Dietrich RWA-Technik GmbH
 

Willkommen bei der Dietrich RWA-Technik GmbH 


Flucht- und Rettungswege frei zu halten, ist die wichtigste Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes. 

Bei Bränden geht die Gefahr nicht nur von Feuer und Hitze aus. Es entstehen Rauch und giftige Brandgase, welche sich ausbreiten und den Fluchtweg versperren. Die toxischen Brandgase führen zur Rauchvergiftung, daher sind 90 % aller Brandopfer, Rauchopfer.

Mit Rauch- und Wärmeabzugsanlagen wird der giftige Rauch über Fenster, Lichtkuppeln oder Lichtbandklappen systematisch ins Freie geleitet. Die Rettungswege werden raucharm gehalten, sodass eine schnelle Evakuierung möglich und das Riskio einer Rauchvergiftung vermindert wird. Sachschäden werden verringert und die lokale Brandbekämpfung wird möglich.

Um die Ausbreitung der tödlichen Rauchgase innerhalb eines Gebäudes zu verhindern, müssen Türöffnungen zwischen Brandabschnitten geschlossen sein. Da dies nicht immer möglich ist, können Brandschutztüren mit Feststellanlagen ausgestattet werden. Dadurch wird eine dauerhafte oder zeitweise Offenhaltung der Türe möglich. Im Brandfall schließen diese dennoch sicher.

Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich über Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Feststellanlagen an Brand- und Rauchschutztüren, Automatiktüren, Brandschutztore bis hin zu Feuerlöschern und Rauchmeldern.

Für Bedarfsermittlungen, Begehungen vor Ort und kompletter Bestandsaufnahme Ihrer Anlagen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Ihr Team der Dietrich RWA-Technik GmbH - Ihr Partner im vorbeugenden Brandschutz